Wildnistraining in der Eifel

Uwe Belz und Pascal Koch

Worte können das Gefühl nicht beschreiben, wenn man das glühende Feuernest in den Händen hält, nachdem man mit seiner Hände Arbeit und ein paar Hölzern eine Glut erzeugt hat.

Kein Bild kann festhalten, wie es sich anfühlt in einer Laubhütte zu schlafen oder die Zufriedenheit sichtbar machen, wenn man nach einem erfüllten Tag am Lagerfeuer sitzt.

Wildnistraining beinhaltet Survival und Bushcraft, geht aber darüber hinaus.

Wildnistraining bietet die Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung und Veränderung, zur Gelassenheit und inneren Stärke. Naturnähe bleibt kein Schlagwort. 

 

Zum Wildnistalk mit Uwe auf JayBe - Outdoor TV.


Vie Sauvage - initiation à nos cours en français !


Wildnispädagogik

Uwe Belz und Astrid Mittelstaedt

Unter dem Begriff "Wildnispädagogik" bieten wir die gleichnamige berufsbezogene Weiterbildung an.

Die Geschichte hinter dieser Art von CoyoteTeaching beginnt, als vor über 20 Jahren ein paar Interessierte Menschen, unter anderem Uwe Belz, zu Tom Brown jr. in die USA fuhren um die Wildnisfertigkeiten von Tom zu erlernen und um in die Lehren von "Stalking Wolf", seinem Indianischen Lehrer einzutauchen.

weiterlesen >>>


Heiku Foto der Woche (Zen Fotokunst)

Foto Hintergrund: Madeleine Küsel



Und hier kommst du zum Newsletter-Archiv


Berichte & Artikel

Download
Naturverbunden
Luxemburger Magazin "Telecran" August 2016
TC34_026-031_REP_Wildnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.6 MB
  • ZDF Reisemagazin
  • Mittagsmagazin 2013
  • WDR Reisemagazin "Wunderschön"
  • ARD - Die große Show der Naturwunder - 2009 (Uwe Belz trainiert Ranga Yogeshwar),
  • WDR5 - Lebensart vom 2009
  • 3Sat Fernsehbericht 2008 u.v.m.

Darüber hinaus etliche Berichte u.a. Wissenschaftsmagazin Q 21, WDR 5 Hörfunk Ü-Wagen-Übertragung, WDR 2 Sonntagsmagazin.

Mens Health, Die Zeit, Welt am Sonntag, Outdoor, uvm.

Mehr Berichte und Artikel



SWR Bericht

International

Uwe Belz als Referent für Wildnistraining bei der UNWTO (World Tourism Organisation), als Teil der Seminare "Training Course on Tourism and Biodiversity".

Kürzlich ...