Das Team


Uwe Belz

Gründer, Jahrgang 1964

Wildnislehrer, Musiker, Yogalehrer (BYV). Im Rahmen der vierjährigen Ausbildung bei Amerikas Outdoormann Nr. 1, Tom Brown Jr., lebte ich ein Jahr lang (1997 bis 1998) in der Wildnis der USA.

Als direkter Schüler von Tom Brown jr. lebte ich in einer einfachen, selbst errichteten Hütte, ausgerüstet nur mit dem Nötigsten, ein Jahr lang in der Wildnis.

Wieder zurück in Deutschland, baute ich meine eigene Wildnisschule auf. Die Erfahrung der tiefen Verbindung zur Erde und zu mir selbst möchte ich in diesen Seminaren vermitteln. Seit 1998 leite ich Outdoor-Seminare im Bereich Wildnistraining, Persönlichkeitsentwicklung und Wildnispädagogik. Dabei steht der Mensch im Mittelpunkt der Trainings. Die Seminarkonzepte habe ich stetig weiterentwickelt und an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst.

 

Mail: uwe@wildnistraining.de



Pascal Koch

Jahrgang 1974, Wildnislehrer, Jagdschein-Inhaber und Sportcoach; mehrjährige Ausbildung im Bereich Survival.

Seminarleiter bei Scout,Vater-Kind, Familien- Camps und Blackout. Trainer bei Wildnis I, II, etc.

 

 

Ich war immer auf der Suche nach Abenteuer und Wildnis. Rucksackreisen befriedigten manches, doch wollte ich auch ohne moderne Ausrüstung klarkommen. Die ersten Reisen waren aber vom Kampf gegen die Elemente geprägt und es fehlte etwas Ausschlaggebendes. Es fehlte die Verbindung mit der Natur; diese habe ich dann in der Wildnisschule von Uwe Belz gefunden und sie begeistert mich unaufhaltsam jedes mal aufs Neue.

Jetzt ohne jegliche Ausrüstung mehrere Tage zu Leben ohne nur zu „Überleben“ gibt mir Demut und Selbstvertrauen.

Meine Herzensangelegenheit ist das Weitergeben von Wildnisthemen und die Verbundenheit mit der Erde.

Mein Lieblingsthema ist übrigens "Scout" :)

 

Mail: pascal@wildnistraining.de

Astrid Mittelstaedt

Diplom-Geographin, Naturpädagogin, Kräuterpädagogin, Wildnislehrerin, Pädagogische Begleitung der Wildnispädagogik Weiterbildung

 

"Schon als kleines Kind lag mir Natur und Naturschutz am Herzen und die Liebe zur Natur und die Faszination über ihre Schönheit und ihren Facettenreichtum haben mich zu dem gemacht was ich bin und dahin geführt wo ich heute stehe. Mein größter Wunsch ist es, diese Liebe weiterzugeben und Respekt im Umgang mit unserer Natur auf allen Ebenen zu erreichen."

Hubertus Hilgers

Wildnislehrer, seit 2004 Arbeit mit Gruppen und Schulklassen.

Der beste "Handwerker" unter dem Herrn ;-) Bogenbau, Messerbau, Gerben etc. Leitet das Winter Camp.


Christian Elberg

Wildnislehrer, seit 2012 Arbeit mit Gruppen. "Elle" ist als "Fährtenhund" und Scout geboren worden. Begleitet

Wildnis II, Vater & Sohn Camps, Scout, Familien Camps und Fährtenlesen.

 

Jasmin Khalil

"Mein Anliegen ist es Menschen dazu zu inspirieren in die Natur zu gehen, ihre vielfältigen Schätze kennen zu lernen und die Natur wieder als ursprüngliche Heimat zu erfahren."