Der bewegte Mensch

Leitung:

Madeleine Küsel

Wildnispädagogin, Bewegungstrainerin (bewegt/e sich jahrelang in vielerlei Bereichen, vor allem im Bouldern, Parkour, MovNat)

 

Seminar für Menschen. Große und Kleine, Junge und Alte, Breite und Schmale, Grüne und Blaue. 

Es gibt keine besondere Teilnahmevoraussetzung, außer der Neugierde.

 

Wir werden uns bewegen. Wir werden bewegen. Wir werden bewegt werden. Wir werden laufen, kriechen, springen und schwitzen. Wir werden aber auch ruhen, sitzen und reden und schweigen.

 

Alles lebt, alles schwingt, alles pulsiert, alles ist in Bewegung. Zu jeder Zeit. 

In der Natur gäbe es kein Leben, ohne Bewegung und die damit einhergehenden Veränderungen. Was jedoch ist eigentlich Bewegung? Wo fängt sie an, wo hört sie auf? Und wenn ich mich bewege, auf welche Art und Weise kann ich das für mich selbst tun, mit Anderen und im Einklang mit meiner Umwelt? Mit diesen Fragen werden wir uns an diesem Wochenende beschäftigen.

 

Das Seminar nimmt sich vor, einen möglichst weiten Einblick in das Facettenreichtum der Bewegung zu geben. Bewegung ist mehr als „körperliche Ertüchtigung“ und Medium für so Vieles: körperliche Stärke, Ausdauer und Gesundheit, aber eben auch (Selbst-)Vertrauen, Bewusstsein, Verbundenheit und gar Sinnfindung - um nur einige Dinge zu nennen. 

 

Inhalte: 

  • Gehen, Laufen, Rennen 
  • Balance 
  • physische und mentale Hindernisse 
  • Bewegungsformen (über die aufrechte Zweibeinige hinaus)
  • Spiel 
  • Partner und Gruppen
  • nützliche Szenarien schaffen
  • Körperlichkeit – was macht uns im Kern aus? Bin Ich mein Körper?
  • in Kohärenz sein
  • Übertrag in den Alltag, ob Stadt oder Land

Termin: 17. - 19.08.2018  

 

Kosten: 190,.€ inkl. U/VP

Anmeldung



Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.