Digitale Auszeit

Leitung:

Uwe Belz

Macht es glücklich jederzeit zur Verfügung zu stehen und bei jedem Piepen und Klingeln nervös das Smartphone zu zücken?

Der digitale Wandel hat sich in unserer Gesellschaft schon längst vollzogen. Dabei ist Digitalisierung weder gut noch schlecht. Es kommt nur darauf an wer wen benutzt, ob man Herrscher oder Sklave dieser neuen Technik ist. Sonst droht unsere persönliche Freiheit durch smarte, selbst optimierende Bequemlichkeiten aufgerieben zu werden.

 

Wir üben 48 Stunden digitale Enthaltsamkeit, entdecken auf spannende Art und Weise uns selbst und die Natur wieder neu. In der iFreien Oase besinnen wir uns auf die einfachen Dinge des natürlichen Lebens und kommen zur Ruhe und Gelassenheit. 

 

Das Seminar funktioniert wie eine Tankstelle für Ausgeglichenheit und stellt die innere Balance wieder her. Wir beschäftigen uns mit einfachen Tätigkeiten, wie das Ausbrennen einer Holzschale, bewusstes Gehen, Naturmeditation, Holzbearbeitung/Schnitzen und Essenszubereitung am Lagerfeuer. 

Ohne Schnick Schnack, reduziert auf das Wesentliche leben wir im Wildniscamp, lernen Wald und Umgebung kennen und unsere Aufmerksamkeit auf eine Sache zu fokussieren. Ohne Wettbewerb, ohne Leistungsdruck und ohne Ergebnisorientierung.

Der Weg über die Sinne wird uns in die Stille und zu einer Qualitäts-Auszeit führen.

 

 Inhalte:

  • Holzschale herstellen
  • Bogenschiessen
  • Naturmeditation
  • Redestabrunden
  • Räuchern
  • Thema Wahrnehmung
  • „Bedienungsanleitung Mensch“
  • Gehmeditation
  • Stille Meditation
  • Natur-Yoga (leichtes Bewegungs-Training)

Termin: 15. - 17. Juni 2018

 

Kosten: 190,-€ inkl. U/VP

Anmeldung


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.