Spirit-Walker

Visionssuche in der Natur

Leitung: Herbert "Höby" Grüning

 

Der Name "Spiritwalker" ist abgeleitet aus dem Glauben der Native Americans, dass jemand Führung und Weisheit durch Fasten, Stille, Meditation und Gebet in der Natur erlangen kann.

 

Bei einer Visionssuche lassen wir die Alltagswelt hinter uns und machen uns auf den Weg zu uns selbst. Alleine und nur mit dem Nötigsten an Ausrüstung werden wir uns in die Natur begeben. Es gibt viele Gründe, eine Visionssuche zu unternehmen: Willst Du etwas loslassen? Etwas hinter Dir lassen oder abschließen? Erlebst Du gerade eine Zeit von Veränderung? Einen neuen Lebensabschnitt? Du suchst neue Ziele und Projekte? Oder möchtest Du Dich selbst einfach besser kennenlernen?

 

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns sehr intensiv mit unseren individuellen Themen und Fragen. In der Stille, mit dem Lauschen der Geräusche, vielleicht mit den Tieren, die uns begegnen, mit den Elementen der Natur, der Sonne, dem Wind, dem Regen, der Erde gehen wir in Kontakt und dürfen erleben, wie sie uns helfen, uns selbst besser kennenzulernen.

 

Dieses Wochenende steht im Zeichen der Begegnung mit Dir selbst, dem Erkennen der inneren Führung, der Möglichkeit, Ballast abzugeben und Antworten auf Fragen zu bekommen, die Dich in der Tiefe bewegen.

 

Die Struktur ist ungefähr so:

  • Freitagnachmittag Anreise, Beginn ca. 16.30Uhr, Einführung ins Thema, Abendessen und den eigenen Kraftplatz finden (im Wald), Schwitzhütte.
  • Nach einer Zeremonie am Samstagmorgen geht es dann zum Kraftplatz, an dem Du den ganzen Samstag und je nach Wunsch, auch die Nacht verbringst. An diesem Tag wird gefastet bzw. Studentenfutter, Obst und Wasser sorgen für die nötige Grundenergie.
  • Zum Morgengrauen am Sonntag, gibt es wieder eine Schwitzhütte mit anschließendem Brunch. Danach gibt es Gelegenheit für Gespräche, Zwiegespräch oder mit Hilfe des Redestabes in der Gruppe. Hier begleiten wir Dich für den Transfer und die Integration Deiner Erfahrungen.

Das ist nur eine ganz grobe Orientierung. Wer uns kennt, weiß so ungefähr um was es geht. Intensität, aber KEINE Torturen. Unser Team unterstützt Euch und jeder kann für sich selbst entscheiden, was er sich zutraut. Man könnte sagen: eine „kompakte Visionssuche mit hohem Output“. Die Feedbacks der bisherigen Teilnehmer waren so positiv, dass wir uns bestärkt fühlen, diesen Kurs in dieser Form anzubieten. Es wird eine Reise zu Dir Selbst, zu Erkenntnissen und Antworten. Soviel können wir versprechen. 

 

Termin: 

09. - 11.04.2020

 

Preise:

249,- € inkl. Unterkunft und Verpflegung/Material im Wildniscamp Dahlem

 

40,-€ sparen,

bei der Buchung eines weiteren Seminars* in einem Kalenderjahr.

Dazu bitte bei der Buchung im Nachrichtenfeld der Anmeldung angeben: 2. Seminar

 

Wildnis BasisVerwildernWaldläuferScoutVater & Kind CampMutter & Kind CampFamiliencampFamilienwocheWilde Frauen CampKräuter IntensivWilde KräuterwocheFährtenlesenFährten IntensivWildnis & SpiritualitätBlackout-SurvivalSpirit-WalkerMesserbau




Anmeldung

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.